5. – 13. Schuljahr

Ali Ergüvenc

Medial immer in Kontakt

Auf Abstand bleiben mit digitalen Medien

Live-Hörspiel erstellen
Dauer: 20 – 40 Minuten
Anzahl: 2 bis 8 Kinder oder Jugendliche, je nach verfügbaren Räumen auch mehr möglich
Material: Handy zur Soundaufnahme, Stift und Papier zum Notieren der Stichpunkte einer Geschichte
Gruppierung: in der Umgebung gehend, im Kreis sitzend, jeweils mit dem gebotenen Abstand
Vorbereitung: großen Stuhlkreis für die Präsentation stellen, Arbeitsbereiche für Kleingruppen (Tisch mit Stühlen)
Das Spiel kurz gefasst
Mit Geräuschen wird eine kurze Geschichte erzählt.
Spielverlauf
Eine Gruppe sammelt mit dem Handy fünf bis zehn besondere Geräusche in der Umgebung. Danach erfindet sie eine kurze Geschichte, die die Geräusche möglichst fantasievoll miteinander verbindet.
Nun kommt es zur Aufführung. Ein Kind erzählt, ein anderes spielt mit dem Handy die aufgenommenen Soundfiles an den entsprechenden Stellen ab. Die Gruppe kann auch größer sein und die Kinder können sich beim Erzählen abwechseln.
  • Als Alternative könnte eine Gruppe auch Sounds aufnehmen, aus der eine andere Gruppe dann eine Geschichte entwickeln muss.
  • Oder die Geschichte steht zuerst fest und man muss entsprechende Geräusche sammeln.
  • Auch durch Zeitbegrenzungen kann man die Herausforderung für die Gruppen steigern.
  • Man kann auch Themen vorgeben, die schon die Richtung der zu suchenden Geräusche vorgeben: unheimliche Geräusche für eine gruselige Story, selbst erzeugte Geräusche für lustige Geschichten oder Geräusche aus der nahen Umgebung.
Tipp: Es ist keine Medienvorerfahrungen nötig, man kann das Spiel aber gut als Einstieg in die Medienarbeit nutzen. Gerade für zurückhaltende Kinder und Jugendliche ist es zu empfehlen, da diese Töne sammeln können, ohne Angst zu haben, etwas falsch zu machen. Für die eher extrovertierten Kinder ist dann das Erfinden der Geschichte und Präsentieren gut geeignet, um ihre Stärken zu zeigen. Oder man tauscht bewusst die Rollen, damit sich die Kinder erproben können.
Differenzierung
Statt live mit dem Handy kann man auch semi-professionell die Geschichte mit Audacity (Freeware) aufnehmen und weitergeben.
Rolle rückwärts
Dauer: 45 – 60 Minuten
Anzahl: 2 Gruppen à 3 bis 5 Jugendliche
Material: eventuell Verkleidungskiste, Videokamera, Beamer zur Präsentation, evtl. Farbdrucker
Gruppierung: bewegt und sitzend
Vorbereitung: keine
Das Spiel kurz gefasst
Werbeinhalte und ihre Rollenklischees werden hinterfragt.
Spielverlauf
Influencer und Blogger sind die neuen Werbestars. Sie bedienen allerdings sehr stark Rollenklischees von Bibis Beautypalace bis zu den Egoshooter-Kanälen von so manchem Spätpubertierenden.
Bei diesem Spielangebot werden kurze Videoclips aufgenommen, in denen die Rollenklischees auf den Kopf gestellt werden. Traditionelle Frauen- und Männerbilder werden hinterfragt und aufgebrochen. Ein und derselbe Inhalt (z.B. die Präsentation einer Tagescreme oder die Vorzüge des neuen Porsches) wird von verschiedenen Rollen unterschiedlich präsentiert.
In einer anschließenden Diskussion wird dann hinterfragt, wie eng die Grenzen von Rollen oft gesteckt sind und wie schwierig oder gar unmöglich es ist, sie im alltäglichen Leben oder Freundeskreis zu durchbrechen, ohne Konsequenzen zu erfahren.
Tipp: Rollen aufzubrechen bringt im pädagogischen Prozess immer auch ein Risiko mit sich und muss sehr behutsam angegangen werden, da beispielsweise Jugendliche mit entsprechendem kulturellen Hintergrund oftmals sehr intolerant und verletzend reagieren können. Daher muss hier sehr genau auf die Gruppenzusammensetzung geachtet werden, ob die Thematisierung und Hinführung zu einem positiven Ergebnis möglich ist.
Differenzierung
Statt der kurzen Clips kann auch mittels Bildbearbeitung eine Printwerbung nachgestellt werden, in der die Hauptcharaktere für sie eher ungewöhnliche Produkte anbieten.
Der Fotoroman
Dauer: 45 – 60 Minuten
Anzahl: 2 Gruppen à maximal 5 Kindern oder Jugendlichen,...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen