Sensibilisierung

Ausgabe: 3/2018

 

Neugierig bleiben, anderen offen begegnen und Veränderungen und Konflikte konstruktiv angehen – vielleicht sogar als Chance sehen: Dies alles sind Aspekte, die in das sehr breit angelegte Thema "Sensibilisierung" hineinspielen. Erst wenn man sich Gefühle, Wahrnehmungen oder auch Unbehagen bewusst macht, können Ursachen und Gründe konkret thematisiert und vielleicht sogar schon reduziert werden. Sensibel sein für die Menschen und Dinge, die einen umgeben, ist wichtig, um Perspektivwechsel vornehmen und andere Sichtweisen gelten lassen zu können.

 

1. – 6. Schuljahr

Auditorix – fürs Hören sensibilisieren
Ein Interview zur Bedeutung des bewussten (Zu-)Hörens


1. – 2. Schuljahr

Für Gefühlsdetektive gilt: Nichts ist unmöglich
Mentorgestützte Prävention zur Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenzen


1. – 10. Schuljahr

Zauber, zauber, zauber...
Ein magischer Beitrag zu Teilhabe und Persönlichkeitswentwicklung


1. – 8. Schuljahr

Alle sind willkommen
Die offene Gruppe der Kinder- und Jugendfarm Wuppertal


3. – 6. Schuljahr

Ungestoppt durch alle Levels
Das Rätselgame „The Unstoppables“


1. – 6. Schuljahr

Ab in die Natur – Frischluftzeit!
Mit dem Entdecker-Rucksack raus in die Natur


1. – 6. Schuljahr

I can do!
Projekte zur Gewaltprävention


8. – 13. Schuljahr

Spiel dich frei
Mit Dialog, Sport, Theater und Musik Extremismus präventiv begegnen


10. – 13. Schuljahr

Raffgier rules – Von der Macht des Silbers
Das Planspiel „Platanien“ zum Thema Korruption


8. – 13. Schuljahr

Instawalks – Spazieren, fotografieren, vernetzen
Die eigene Stadt mit neuem Blick erkunden


6. – 13. Schuljahr

Forum Spielpädagogik e.V. / Spielrezension
Eine neue Organisation zur Förderung des Spiels


1. – 10. Schuljahr

Karteikarten


3. – 13. Schuljahr

Spiel zum Sofortspielen